Werbeagentur

PMS bietet als Full-Service-Werbeagentur für Kommunikation, Markenführung und Online-Business maßgeschneiderte, innovative und integrierte Lösungen zur Optimierung im Marketing, Vertrieb und bei Ihren unternehmensspezifischen Geschäftsprozessen. Ihr nachhaltiger Erfolg ist unsere Mission.

Alles außer 0815
Werbung ist nicht gleich Werbung.
Je nach Produkt sind unterschiedliche Werbeformen gefragt, je nach Zielgruppe verschiedene Strategien.
Wir unterstützen Sie mit individueller Markenführung, passgenauer Unternehmenskommunikation und
einem individuellen Cross-Marketing-Mix.

PMS macht Marke
Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Produkt und Unternehmen zu einem Markenzeichen zu machen.
Wir bringen Ihre Marke ins Gespräch – je nach Strategie weltweit, national oder lokal.
Und wir sorgen dafür, dass Ihre Botschaft bei den Kunden ankommt: in Print und TV, im Web und vor Ort.

Kreatives Miteinander
Wir sind Teamplayer. Schon lange im Geschäft, mit großem Know-how in den unterschiedlichsten Bereichen.
Vertrauen wird bei uns groß geschrieben, ebenso wie Partnerschaft.
Wir glauben daran, dass man gemeinsam mehr erreichen kann.

Team

Wir sind ein eng verzahntes Team von Spezialisten. Und wir sind Menschen, die gerne viel Zeit miteinander verbringen – weil wir Spaß an Projekten haben.

Das Leistungsangebot unserer Werbeagentur reicht von der professionellen Beratung über kreative, zielgruppenorientierte Strategien bis zur Realisierung und Implementierung von Lösungen für den kundenspezifischen Geschäftsprozess oder andere individuelle Kommunikationsanforderungen.

Disziplinen

Eine erfolgreiche Kommunikation ist nur durch das perfekte Zusammenspiel von Marketing und Vertrieb möglich. Nur dann vermittelt sie Glaubhaftigkeit, Begeisterung und nachhaltigen Mehrwert. Unsere Werbeagentur kann auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken und gehört in vielzähligen Bereichen mit zu den Besten – nicht zuletzt deshalb, weil wir Ihre Ziele zu unseren machen.

Wenn unser Team an den Start geht, überzeugen wir in den unterschiedlichsten Disziplinen. Welche das im individuellen Fall sind, hängt natürlich von den jeweiligen Marketingzielen ab. Im Mittelpunkt unseres Handelns steht immer die Überzeugung, dass nur jemand, der eine Marke wirklich versteht, ihre Potenziale auch zielführend weiterentwickeln kann. Deshalb beschäftigen wir uns intensiv mit dem Produkt, der Dienstleistung oder dem Unternehmen, das mit unserer Hilfe erfolgreich auf den Märkten und in den Köpfen etabliert werden soll.

Kontakt

pms GmbH & Co. KG
Hüttenallee 183
47800 Krefeld
Fon:   +49 (0)2151 9318933
Fax:    +49 (0)2151 9318934
Mail:  kontakt@pms-werbeagentur.de
Web:   www.pms-werbeagentur.de
Facebook

pms QR Code

Rechtliches

Impressum

pms GmbH & Co. KG

Hüttenallee 183
47800 Krefeld
Nordrhein Westfalen (NRW)
Deutschland (DE)

Fon:   +49 (0)2151 9318933
Fax:    +49 (0)2151 9318934
Mail:  kontakt@pms-werbeagentur.de
Web:   www.pms-werbeagentur.de

pms Agentur für Kommunikation und Promotion GmbH & Co. KG,
Sitz in Krefeld, Registergericht Krefeld HRA 5358

Geschäftsführerin: Barbara Gibbe
Komplementärin: PMS Agentur für Kommunikation und Promotion GmbH & Co. KG,
Sitz Krefeld, HRB10917,

Kommanditist: Barbara Gibbe
Ust.-Id.-Nr.: DE 247210382

Alle Informationen und Erklärungen dieser Internetseiten, die sorgfältig geprüft wurden, sind unverbindlich. Wir übernehmen für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte keine Gewähr. Aus den Inhalten der Internetseiten ergeben sich keine Rechtsansprüche. Fehler im Inhalt werden bei Kenntnis darüber unverzüglich korrigiert. Die Inhalte der Internetseiten können durch zeitverzögerte Aktualisierung nicht permanent aktuell sein. Links auf andere Internetseiten werden nicht permanent kontrolliert. Somit übernehmen wir keine Verantwortung für den Inhalt verlinkter Seiten und Webseiten, auf die verwiesen wird. Wir distanzieren uns ausdrücklich vom Inhalt dieser Seiten, die auch keine Empfehlung unsererseits darstellen.

Urheberrechte und sonstige Sonderschutzrechte:

Der Inhalt dieser Internetseiten ist urheberrechtlich geschützt. Es darf eine Kopie der Informationen der Internetseiten auf einem einzigen Computer für den nicht-kommerziellen und persönlichen internen Gebrauch gespeichert werden. Grafiken, Texte, Logos, Bilder, Programmcode usw. dürfen nur nach schriftlicher Genehmigung durch die PMS Agentur für Kommunikation und Promotion GmbH & Co. KG vervielfältigt, kopiert, geändert, veröffentlicht, versendet, übertragen oder in sonstiger Form genutzt werden. Bei genannten Produkt- und Firmennamen kann es sich um eingetragene Warenzeichen oder Marken handeln. Die unberechtigte Verwendung kann zu Schadensersatzansprüchen und Unterlassungsansprüchen sowie zu strafrechtlichen Konsequenzen führen.

Haftung:

Die PMS Agentur für Kommunikation und Promotion GmbH & Co. KG haftet nicht für Schäden insbesondere nicht für unmittelbare oder mittelbare Folgeschäden, Datenverlust, entgangenen Gewinn, System- oder Produktionsausfälle, die durch die Nutzung dieser Internetseiten oder das Herunterladen von Daten entstehen. Liegt bei einem entstandenen Schaden durch die Nutzung der Internetseiten oder das Herunterladen von Daten Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor, gilt der Haftungs-Ausschluss nicht. Die durch die Nutzung der Internetseiten entstandene Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und der PMS Agentur für Kommunikation und Promotion GmbH & Co. KG unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Rechtsstreitigkeiten mit Vollkaufleuten, die aus der Nutzung dieser Internetseiten resultieren, ist der Gerichtsstand in Krefeld.

Bildlizenzen:

Bilder von Fotolia und iStock

Design und Realisierung:

Copyright 2013 by pms GmbH & Co. KG

AGB

§ 1 Anwendungsbereich
Die nachstehenden Bedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) werden Bestandteil aller Verträge der pms Agentur für Kommunikation und Promotion GmbH & Co. KG (nachfolgend „Werbeagentur“ genannt) und dem einzelnen Kunden (nachfolgend „Auftraggeber“ genannt). Die AGB gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Abweichende AGB des Auftraggebers oder ergänzende individualvertragliche Regelungen sind nur wirksam, wenn die Werbeagentur sie schriftlich bestätigt. Diese gelten sodann nur für den jeweiligen Auftrag.

§ 2 Geschäftsgegenstand
(1) Die Werbeagentur übernimmt alle Tätigkeiten für den Auftraggeber aus folgenden Bereichen: Planung, Beratung in Fragen des Marketing; Konzeption, Promotion, Gestaltung und Produktion aller denkbaren Werbemittel; Planung, Vermittlung und Einsatz von Werbeträgern.
(2) Angebote der Werbeagentur sind bis vier Wochen nach Zugang bindend, soweit im Angebot nichts abweichendes bestimmt ist.
§ 3 Liefer- und Leistungszeit, Erfüllungsort
(1) Liefertermin oder Lieferfristen, die verbindlich oder unverbindlich vereinbart werden können, bedürfen der Schriftform. Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die der Werbeagentur die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen, hat die Werbeagentur auch bei verbindlich vereinbarten Fristen und Terminen nicht zu vertreten.
(2) Erfüllungsort ist der Sitz der Werbeagentur. Lieferungen werden seitens der Werbeagentur auf Kosten und Gefahr des Auftraggebers durchgeführt. Verpackungskosten werden zum Selbstkostenpreis in Rechnung gestellt. Mehr- oder Mindermengen bis zu 5% der bestellten Menge behält die Werbeagentur sich vor.

§ 4 Abnahme
Die Leistung der Werbeagentur gilt mit Annahme und Zahlung durch den Auftraggeber als abgenommen. Sowie keine andere Regelung getroffen wurde, gilt die Leistung zudem als abgenommen, sowie der Auftraggeber die abnahmefähige Leistung binnen einer Woche annimmt. Im Übrigen gelten bzgl. der Abnahme die gesetzlichen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB).
§ 5 Mangelhaftung / Gewährleistung
(1) Ein Mangel an der Dienstleitung der Werbeagentur liegt nur dann vor, wenn diese grob unsachgemäße, unsauber ausgeführte und/oder von Weisungen/Wünschen/gestellten Aufgaben des Auftraggebers grob abweichende Leistungen erbringt. Sowie ein Mangel bzgl. eines Leistungsbestandteils vorliegt, die vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt oder aber vorgegeben worden, scheidet eine Mangelhaftung der Werbeagentur aus.
(2) Eine Haftung der Werbeagentur gegenüber Dritten besteht dann nicht, wenn die Werbeagentur auf ausdrücklichen Auftrag des Auftraggebers gehandelt hat, diesem aber im Vorfeld bereits ihre Bedenken im Hinblick auf die Zulässigkeit der Werbemaßnahme mitgeteilt hat. Die Werbeagentur haftet zudem nicht für Werbeaussagen des Auftraggebers bzgl. etwaiger Produkteigenschaften.
(3) Gewährleistungsansprüche bestehen nicht, wenn der Auftraggeber Änderungen oder Instandsetzungsansprüche ohne die vorherige Zustimmung der Werbeagentur vorgenommen oder veranlasst hat.

§ 6 Treuebindung
Die Werbeagentur ist dem Auftraggeber zu einer objektiven, allein auf die Zielsetzung des Auftraggebers ausgerichteten Beratung verpflichtet. Dies betrifft insbesondere den Medieneinsatz und die Auswahl dritter Unternehmen und Personen bei der Werbemittelproduktion. Die Auswahl Dritter trifft die Werbeagentur unter Maßgabe wirtschaftlicher und produktionstechnischer Aspekte. Die Auftragserteilung erfolgt auf Kosten des Auftraggebers.

§ 7 Geheimhaltungspflicht
Die Werbeagentur ist zur Geheimhaltung aller ihr während der Zusammenarbeit bekannt gewordenen Geschäftsgeheimnisse des Auftraggebers verpflichtet. Diese Geheimhaltungspflicht ist auch dritten Personen und Unternehmen aufzuerlegen, die von der Werbeagentur zur Erfüllung von Aufgaben eingesetzt werden. Die Geheimhaltungspflicht besteht auch über die Dauer der Zusammenarbeit hinaus.

§ 8 Präsentation
Die Entwicklung konzeptioneller und gestalterischer Vorschläge durch die Werbeagentur erfolgt gegen Zahlung eines vereinbarten, mangels Vorliegen einer Vereinbarung eines angemessenen und ortsüblichen Präsentationshonorars. Urhebernutzung- und Eigentumsrechte an den von der Werbeagentur im Rahmen der Präsentation vorgelegten Arbeiten werden durch die Zahlung des Präsentationshonorars nicht auf den Auftraggeber übertragen.

§ 9 Urheber- und Nutzungsrechte
(1) Alle mit den von der Werbeagentur gelieferten Arbeiten zusammenhängenden Urheber- und Nutzungsrechte überträgt die Werbeagentur im Rahmen des Vertragszwecks auf den Auftraggeber. Der Vertragszweck bestimmt den räumlichen, zeitlichen und inhaltlichen Umfang des Urheber- und Nutzungsrechts. Urheber- und Nutzungsrechte an den Arbeiten, die bei Beendigung des Vertrages noch nicht vollständig honoriert oder im Fall einer Abrechnung auf Provisionsbasis noch nicht veröffentlicht worden sind, verbleiben bei der Werbeagentur.
(2) Der Auftraggeber erklärt sich damit einverstanden, dass die seitens der Werbeagentur erarbeiteten Leistungen ohne gesonderten Vergütungsanspruch zu Referenzzwecken der Werbeagentur verwendet werden dürfen. Umfasst von dieser Erlaubnis ist die Veröffentlichung auf Webseiten und/oder gedruckten/digitalen Materialien der Werbeagentur unter Nennung des Firmennamens des Auftraggebers.

§ 10 Mediaaufträge
Soweit nicht anders vereinbart, erteilt die Werbeagentur Aufträge an Werbeträger im eigenen Namen und auf eigene Rechnung zu den für den Auftraggeber günstigsten Bedingungen.

§ 11 Haftung
Bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes sowie im Umfang einer übernommenen Garantie haftet die Werbeagentur unbeschränkt.
Bei leicht fahrlässiger Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (=solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Auftrages erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Auftraggeber regelmäßig vertrauen darf) ist die Haftung der Werbeagentur der Höhe nach auf den nach der Art des Auftrags vorhersehbaren und vertragstypischen Schaden begrenzt
Im Übrigen sind Schadenersatzansprüche sowohl gegen die Werbeagentur als auch gegen deren Angestellte, Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen.

§ 12 Zahlungsbedingungen
Zahlungen des Auftraggebers für Leistungen der Werbeagentur werden stets mit Rechnungsstellung fällig. Die Zahlung ist erfolgt, wenn der Rechnungsbetrag ohne Abzüge auf dem Konto der Werbeagentur eingeht. Erfolgt innerhalb von 30 Tagen nach Eintritt der Fälligkeit keine Zahlung, fallen Verzugszinsen in Höhe von 5 %-Punkten bei Verbrauchern bzw. 9 %-Punkten bei Unternehmern über dem jeweiligen Basiszinssatz an. Die Werbeagentur ist in diesem Falle berechtigt die Erbringung von Leistungen bis zum Zahlungseingang auszusetzen oder vom Auftrag zurückzutreten. Darüber hinausgehende Schadenersatzansprüche bleiben vorbehalten.

§ 13 Abtretung
Rechte des Auftraggebers, die aus einem Auftrag gegenüber der Werbeagentur resultieren oder in Zusammenhang mit einem solchen stehen, dürfen ohne ausdrückliche Zustimmung der Werbeagentur nicht an Dritte abgetreten werden.

§ 14 fristlose Kündigung
Die Werbeagentur ist zur außerordentlichen Kündigung berechtigt, wenn
– der Auftraggeber trotz zweimaliger Aufforderung notwendige Informationen bzw. Unterlagen nicht erteilt bzw. übermittelt
– Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Auftraggebers gestellt wird.

§ 15 Verjährung / Aufrechnung
(1) Ansprüche des Auftraggebers gegen die Werbeagentur verjähren in 12 Monaten.
(2) Eine Aufrechnung mit Ansprüche der Werbeagentur ist nur dann zulässig, sofern die Ansprüche des Auftraggebers unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind.

§ 16 Eigentumsvorbehalt
Gelieferte Waren, erstellte Konzepte, Grafiken und Software, bleiben bis zur vollen Bezahlung aller Forderungen einschließlich etwaiger Zinsen Eigentum der Werbeagentur.

§ 17 Gerichtsstand und Teilnichtigkeit
(1) Sollte eine Bestimmung in diesen AGB oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Regelung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt habe. Das gleiche gilt im Falle einer Regelungslücke.
(2) Soweit der Auftraggeber Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlichrechtliches Sondervermögen ist, ist Krefeld als Sitz der Werbeagentur ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten.

Datenschutz

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortliche: pms Agentur für Kommunikation & Promotion GmbH & Co. KG, Herr Markus Claessen, Hüttenallee 183, 47800 Krefeld, Telefon: 02151/9318933, E-Mail: kontakt@pms-werbeagentur.de

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website www.pms-werbeagentur.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

IP-Adresse des anfragenden Rechners,
Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
Name und URL der abgerufenen Datei,
Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
zu weiteren administrativen Zwecken.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe von Vor- und Nachname sowie einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Adobe Typekit

Auf dieser Webseite kommen Adobe Typekit Webfonts zum Einsatz. Typekit ist ein Dienst, der von der Firma Adobe angeboten wird. Dieser Dienst stellt Schriftarten zur Verfügung, die im Webbrowser des Nutzers nach einem Serveraufruf bei Adobe (in den USA) dargestellt werden. Typekit ist ein Dienst, der den Zugriff auf eine Schrifttypenbibliothek ermöglicht. Im Zuge der Erbringung des Typekit-Diensts platzieren oder verwenden wir keine Cookies auf Websites, um unsere Schrifttypen bereitzustellen.
Folgende Informationen werden übertragen:
·         bereitgestellte Schrifttypen
·         ID des Satzes
·         Konto-ID
·         Dienst, der die Schrifttypen bereitstellt (z. B. Typekit oder Edge Web Fonts)
·         Anwendung, die die Schrifttypen anfordert (z. B. Adobe Muse)
·         Server, der die Schrifttypen bereitstellt (z. B. Typekit-Server oder Enterprise CDN)
·         Hostname der Seite (IP-Adresse), auf der die Schrifttypen geladen werden

 

6. Facebook

Wir haben in unsere Internetpräsenz Links zum sozialen Netzwerk facebook.com (nachfolgend „Facebook“) integriert. Facebook ist ein Unternehmen der Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025 USA.

Betätigen Sie nun einen der Links zu Facebook, beispielsweise durch Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons oder durch die Abgabe eines Kommentares, wird dies an Ihr persönliches Benutzerkonto auf Facebook gesendet und dort gespeichert. Zudem wird die Information, dass Sie unsere Internetpräsenz besucht haben, in diesem Fall an Facebook übermittelt.

Um das Übermitteln und Speichern von Daten über Sie und Ihr Surfverhalten durch Facebook zu verhindern, vermeiden Sie es, auf einen solchen Link zu klicken oder loggen Sie sich aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. Unter der nachstehenden Internetadresse finden Sie die Datenschutzhinweise von Facebook mit näheren Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch Facebook, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre:

https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Für Nutzer, die nicht in den USA oder in Kanada leben ist der Datenverantwortliche die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen; gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen; gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an kontakt@pms-werbeagentur.de.

9. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand April 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter http://pms-werbeagentur.de/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

2013 pms Agentur für Kommunikation und Promotion GmbH    v1.0